Zum Inhalt wechseln


Falsches Firmware-Update?


4 Antworten in diesem Thema

#1 Darwin

Darwin

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 November 2010 - 14:29

Guten Tag zusammen,

Ich habe ein Problem mit unserem Diagnoseinterface.

Nachdem unser alter Laptop den Geist aufgegeben hat, habe ich auf unserem neuen Laptop über "Google.de" die "VCDS"-Software gesucht und in der Version "10.6" installiert. Nachdem das Interface angeschlossen war, wurde auch die Firmware geupdated.
Beim "Anschluss-Test" bekam ich die Mitteilung, dass das Interface gefunden wurde, "K1" und "K2" "i.O." sind aber "CAN" "nicht bereit" sei.
Wenn ich jetzt beispielsweise "01-Motorelektronik" wähle kann ich die "Grundfunktionen" nutzen, Fehlercodes, Messwertblöcke, etc..
Sobald ich allerdings die "Erweiterte Funtionen" nutzen möchte, z.B. Grundeinstellung, Codierung, Stellglieddiagnose etc,
dann bekomme ich die Fehlermeldung: "Diese Funktion benötigt ein lizensiertes Interface".


Ich habe in einem Beitrag hier gelesen, dass ich nur den vollen Funktionsumfang nutzen kann, wenn ich VCDS von der Seite lade, die in der Rechnung steht.
In meinem Fall: "www.Ross-Tech.com/drv/"

Also habe ich die Treiber und Software von der Festplatte gelöscht und die Version von der Ross-Tech-Seite installiert.
Das Problem besteht allerdings immer noch, "CAN" ist "nicht bereit" und für "Erweiterte Funktionen" gibts die Fehlermeldung "Diese Funktion benötigt ein lizensiertes Interface".

Ich vermute, dass das Firmware-Update daran schuld ist. Schließlich war die Software ja nicht für mein Diagnoseinterface vorgesehen.
Gibt es nun eine Möglichkeit den Speicher im Interface zu "resetten", also in den Lieferzustand zu versetzen?
Falls nicht hoffe ich, dass es möglich ist das Interface einzuschicken um die Firmware auf den richtigen Stand bringen zu lassen.

Danke schon mal für eure Antworten


MfG
  Darwin

#2 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.578 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 23 November 2010 - 15:55

Ein Firmwareupdate setzt normalerweise nicht die Lizenzdaten zurück, kann es eigentlich auch nicht und soweit ich mich zurück entsinnen kann hatten wir auch noch keinen solchen Fall. Viel wahrscheinlicher ist es das du eine Version nutzt für die dein Interface nicht freigegeben worden ist.

Soweit ich das sehen kann hast du dein Interface im Januar 2009 gekauft, somit hast du in jedem Fall noch Garantie drauf aber gehen wir erstmal der Reihe nach - denn wie schon gesagt ist es eher so das die genutzt Version nicht passt.

Dein Interface ist auf die Version mit dem Kürzel DRV lizensiert, die von dir angemerkte Seite ross-tech.com/drv leitet auf die aktuelle deutsche Downloadseite weiter welche ebenfalls über Ross-Tech.de erreichbar ist. Diese Version ist für dein Interface korrekt.

Bitte schau mal unter VCDS > Über, welche Versionsnummer siehst du dort und welches Kürzel steht daneben?

#3 Darwin

Darwin

    Neuling

  • Kunden
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 November 2010 - 18:19

Danke Sebastian, für die schnelle Antwort. Ich muss mit rotem Gesicht gestehen, dass ich es geschafft habe die richtige Version herunterzuladen aber dann doch wieder die Falsche zu installieren. Keine Ahnung was mich in dem Moment abgelenkt hat - einfach dämlich...

Nach dem Einschalten eben ist mir gleich das "PCI"-Kürzel in der Verknüpfung aufgefallen. Also alles nochmal runter und die DRV-Version drauf. Unter "Über" steht jetzt "[color="#00FF00"]registriert/aktiviert[/color]" und die "Grundeinstellung -04" lässt sich auch wieder ohne Fehlermeldung öffnen.

Allerdings steht bei "CAN" immer noch "nicht bereit", kann ich das irgendwie überprüfen? Evtl. mit einer Funktion, die nur mit "CAN" "bereit" funktioniert?

Ist schon komisch, man macht selbstständig einen Zahnriemenwechsel, findet die verrücktesten Fehler und dann scheitert es an einer kleinen Setup-Datei :lol:

Danke noch mal und bis bald.

MfG
Darwin

Bearbeitet von Darwin, 23 November 2010 - 18:24 .


#4 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.578 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 23 November 2010 - 18:23

Dann bin ich beruhigt das es nun klappt. Danke für die Rückmeldung!

#5 royaltron

royaltron

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge
  • Standort:Wesermarsch
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 November 2010 - 20:13

Beitrag anzeigenDarwin sagte am 23 November 2010 - 18:19 :



Allerdings steht bei "CAN" immer noch "nicht bereit", kann ich das irgendwie überprüfen? Evtl. mit einer Funktion, die nur mit "CAN" "bereit" funktioniert?



Häng mal ein Fzg ran was  "CAN" hat,dann müßte das funzen ..
VST-     DT-     HVT(EFffT) -  VNE -   PSK -  AFA

WERKSTATTLEITUNG



Auf dieses Thema antworten