Zum Inhalt wechseln


Fernbedienung Standheizung anlernen


10 Antworten in diesem Thema

#1 andi14

andi14

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 10 August 2005 - 20:54

Hallo,

ich habe mir einen A4 (8E) mit Werks-Standheizung zugelegt. Eine Fernbedienung für die Standheizung war nicht dabei, also habe ich sie nachbestellt.

Mein Audi-Händler hat nun unter 18 - Zu-/Standheizung probiert die Fernbedienung anzulernen, leider ohne Erfolg. LED der Fernbedienung kommt über ein Blinken nicht raus.

Hat jemand eine Anleitung für das Anlernen parat?

Ach ja, ich habe ein Fremdradio eingebaut (JVC), falls das eine Rolle spielen sollte.

andi14

#2 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.841 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 11 August 2005 - 12:11

Wie wurde das Anlernen durchgeführt?

http://de.openobd.org/audi/ffb.htm#18

Bzgl. Fremdradio, war eine Kommunikation mit anderen Steuergeräten möglich? Wenn ja, mit welchen?

Die Standheizung liegt auf der zweiten K-Leitung, u.a. liegen folgende Steuergeräte ebenfalls auf dieser Leitung: 18, 36, 37, 55, 56, 76 (sofern verbaut)

#3 andi14

andi14

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 11 August 2005 - 21:37

Hallo,

danke für die Antwort...ahem...inzwischen hat sich rausgestellt, dass nicht nur die Fernbedienung fehlte, sondern ab Werk gar nicht installiert war, d.h. auch kein Empfangsteil eingebaut war, grins...

Merkwürdig ist nur, dass die beim Audi-Partner meinten "komisch, heute mittag hat's noch funktioniert" als ich beim Abholen abends erfolglos auf die Fernbedienung drückte (Schwindler!)

Danke nochmal, Tschüs,

andi14

#4 andi14

andi14

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 27 September 2005 - 21:48

Hallo Theresias,

nochmal eine Frage hierzu:
Nachdem ich mir jetzt einen Millisi.net KKL-Adapter zugelegt habe, habe ich mit VAG-COM 311.3 Shareware probiert in 18-Standheizung reinzukommen, leider ohne Erfolg.

Muss ich die Einstellungen (baudrate?) verändern?

Vielen Dank.

andi14

#5 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.841 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 27 September 2005 - 22:27

Wende dich an den Hersteller/Händler deiner Hardware bei Verbindungsproblemen.

#6 andi14

andi14

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 29 September 2005 - 12:36

War heute beim Freundlichen, der mir freundlicherweise für Umme mal kurz sein Gerät angeschlossen hat. Auch mit dem Original VAG Diagnosegerät wurde ein Zwischenadapter zum Kommunizieren mit dem Steuergerät 18 benötigt.

Jetzt zurück zu meiner ursprünglichen Frage vom 10.08.05:

Mich interessiert, ob in meinem Wagen ab Werk mal eine Fernbedienung für die Standheizung dabei war, so dass ich diese einfach nachbestellen könnte.
Meine Frage war daher, ob der Funkempfänger R64, der über das Steuergerät 18/J364 angesteuert wird, in meinem Fahrzeug verbaut ist oder nicht.

Unter Anzeigegruppe 007, Feld 1 habe ich heute ein "aktiviert" angezeigt bekommen. Dies würde ich so deuten, dass der Funkempfänger verbaut und aktiv ist, ansonsten würde dort wahrscheinlich ein "Gesperrt" stehen, oder??

#7 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.841 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 29 September 2005 - 12:48

andi14 sagte am 29-9-2005, 13:36:

War heute beim Freundlichen, der mir freundlicherweise für Umme mal kurz sein Gerät angeschlossen hat. Auch mit dem Original VAG Diagnosegerät wurde ein Zwischenadapter zum Kommunizieren mit dem Steuergerät 18 benötigt.

Der Zwischenadapter ist ein VAS 6017, ein K-Leitungsadapter, da die Standheizung auf der zweiten K-Leitung liegt.

Eingefügtes Bild

Ordentliche Diagnosehardware und auch VAG-COM kommen damit auch ohne Adapter klar.

andi14 sagte am 29-9-2005, 13:36:

Mich interessiert, ob in meinem Wagen ab Werk mal eine Fernbedienung für die Standheizung dabei war, so dass ich diese einfach nachbestellen könnte.
Meine Frage war daher, ob der Funkempfänger R64, der über das Steuergerät 18/J364 angesteuert wird, in meinem Fahrzeug verbaut ist oder nicht.

Unter Anzeigegruppe 007, Feld 1 habe ich heute ein "aktiviert" angezeigt bekommen. Dies würde ich so deuten, dass der Funkempfänger verbaut und aktiv ist, ansonsten würde dort wahrscheinlich ein "Gesperrt" stehen, oder??

Ja, der entsprechende Empfänger sollte dann verbaut sein.

#8 andi14

andi14

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 29 September 2005 - 14:43

Alles klar, danke für die Infos.

andi14

#9 879ew89lo7890aeoi7098ew7r0

879ew89lo7890aeoi7098ew7r0

    Neuling

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2009 - 18:26

Hallo,

was kostet den wohl das Anlernen beim freundlichen?
Oder gibts im Großraum S,LB,BB jemand der mir dass mal reinhäckt?


Gruß und Dank

M

#10 mla12

mla12

    Neuling

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 12 Februar 2009 - 14:13

Ich hab zum Thema Fernbedienung Standheizung eine Frage, möchte deswegen aber keinen neuen Thread aufmachen.

Ich hab eine nachgerüstete Standheizung in meinem A3, jetzt will ich eine orginal Audi FB T90 an den nachgerüsteten Telestart T100 HTM anlerne.
Webasto sagte zu mir das geht nur mit Webasto FB (kann ich aber nicht glauben) Weiß jemand ob dies Funktioniert

Gruß
Marcel

#11 PCI_Support_Andy

PCI_Support_Andy

    Geschäftsführer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.129 Beiträge
  • Standort:D 93339 Riedenburg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 12 Februar 2009 - 17:28

Ich kann es Dir absolut nicht sagen, nur so viel, das sich die Werkslösungen meist in Details von den Systemen "von der Stange" unterscheiden und es mich wirklich verwundern würde, wenn Du das hinbekommst.
Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: 12.12.2
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"



Auf dieses Thema antworten