Zum Inhalt wechseln


Foto

001137 - Drucksensor 1 für Abgas (G450)


7 Antworten in diesem Thema

#1 Ei aufm Kopf

Ei aufm Kopf

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 19:22

Sehr geehrte VCDS-User,

seit einigen Tagen Leuchtet Motorkontrollampe.

001137 - Drucksensor 1 für Abgas (G450): unplausibles Signal
P0471 - 006 - Kurzschluß nach Plus - Sporadisch - Warnleuchte EIN


Fehler hatte ich schon einmal gelöscht, dann kam dieser wieder, dann erlosch die Warnleuchte wieder von selbst.
Nun leuchtet sie wieder, seit einigen Tagen. Fehler via VCDS gelöscht nu ist die Warnleuchte vorerst wieder aus.
Mal schauen wie lange.....

Drucksensor Defekt ?
Habe bereits gelesen das es hierfür schon Rückrufaktionen gab ?
Sind evtl. für dieses Problem Updates nötig ?

PS: Was mir noch aufgefallen ist, während des leuchtens der Warnleuchte und auch nach Löschung des Fehlers (Warnleuchte ist jetzt natürlich aus) pendelt sich die Leerlaufdrehzal auf ca. 1000 U/min. ein !!!
Und der Momentanverbrauch im Stand laut KI ca. 0,8 bis 1,0 L/h.

Sonst Betrug der Wert immer ca. 0,5 L/h




Würde mich über ein paar Tips freuen.

Frohe Weihnacht und nette Grüße.....


gez. Ei



Auto-Scan:

Bearbeitet von Ei aufm Kopf, 23 Dezember 2011 - 21:11 .


#2 m,m

m,m

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 222 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 19:59

Update, Drucksensor und danach eine Notregneration und gut ist.

#3 Ei aufm Kopf

Ei aufm Kopf

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 21:06

Update, Drucksensor und danach eine Notregneration und gut ist.


Ok.

1. Frage: Update vom Drucksensor > wie wird das Druchgeführt ?
(Gibt es Tatsächlich ein Software Update für Drucksensor ? Kann ich mir nicht so recht vorstellen.)

2. Frage: Notregeneration > wie wird diese Durchgeführt ? Über VCDS ? (über Google ist dazu nichts konkretes zu finden)

#4 vagtuning

vagtuning

    Insider

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.327 Beiträge
  • Standort:Hamburg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 21:10

1. Nein, nicht vom Sensor sondern vom Motor-Steuergerät
2. Ja, übern Login zu starten...

http://wiki.ross-tec...cy_Regeneration
VCDS HEX+CAN-USB (14.8.0) - PicoScope 4423
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

#5 Ei aufm Kopf

Ei aufm Kopf

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 21:18

Update Motorsteuergerät ? Über VW Händler ?

Und den Drucksensor muss ich definitiv wechseln ?

Die Antwort von USER "m,m" (Update, Drucksensor und danach eine Notregneration und gut ist.) ist mir zu primitiv und nicht adäquat. Sorry, mit solch Hilfe können normale USER nichts bis wenig anfangen.

#6 vagtuning

vagtuning

    Insider

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.327 Beiträge
  • Standort:Hamburg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 23 Dezember 2011 - 23:54

1. richtig
2. ja,ausser du magst den Fehler und willst ihn behalten oder das er wiederkommt ;)
VCDS HEX+CAN-USB (14.8.0) - PicoScope 4423
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

#7 Ei aufm Kopf

Ei aufm Kopf

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 24 Dezember 2011 - 23:36

@vagtuning: Vielen dank für die schnellen und aureichenden Informationen.

Ich werde mich dann mal bei VW Schlau machen ob die es evtl. noch auf Kulanz wechseln. Dann das soll ja schon bei einigen USERn geklappt haben.

Oder gibt es hierfür evtl. eine TPI ??? Wo man erlesen kann das diese Älteren Teile getauscht werden "müssen" ???

#8 Ei aufm Kopf

Ei aufm Kopf

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 28 Dezember 2011 - 19:52

Hallo.

Also ich war Gestern beim Freundlichen mit meinem Diagnosebericht :

Sie meinten Sensor muss gewechselt werden = Materialpreis 48,- EUR inkl. MwSt.
Einbaukosten = 42,-EUR

Und eine Kulanzregelung mit meiner Fahrgestellnummer gibt es nicht.



Auf dieses Thema antworten