Zum Inhalt wechseln


Touran : Zuheizer aufrüsten auf Werkslösung : Fragen über Fragen


15 Antworten in diesem Thema

#1 Sasha888

Sasha888

    Neuling

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 24 Januar 2008 - 21:17

Ich würde gerne die Aufrüstung meines Touran vom Zuheizer auf Standheizung durchführen....ohne viele Kabel zu ziehen.

Meine Vorstellung :

1.) Ich erweitere den Funktionsumfang des Zuheizers mittels Webasto Update (Software und Dongle vorhanden)
2.) Ich lasse in der MFD+ die Standheizungsansteuerung freischalten
3.) Ich besorge mir ein Bedienteil mit Standheizungstaste.

Liege ich damit richtig ?

UND : Wer schaltet mir mit VAG-COM die MFD frei ? ....mein Händler lehnt sowohl die Programmierung des Zuheizers als auch der MFD ab.

Für alle Hinweise bin ich dankbar !

Sasha888

PS : mir würde am Anfang reichen, wenn die Standheizung per Zeitprogramm läuft - Fernbedienung kann ich ja später nachrüsten (geht das ?)

#2 Jojo1981

Jojo1981

    Erfahrenes Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 365 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 28 Januar 2008 - 08:07

Hallo Sasha888,

das Thema mit dem Update vom Zuheizer zur Standheizung hab ich gerade durch, es funktioniert schon zu 99%  :)


Zu deinen Fragen, fang aber bei 2. an denn dann hat sich evtl. auch 1. erledigt.

Das Menü für die MFD+ kannst du nicht freischalten, es ist im Standheizer eingebettet und sobald du ein Standheizungssteuergerät ferbaut hast, erscheind das Menü Standheizung in der MFD+.

Ich wollte mir auch erst die Software und den Dongel kaufen, habs dann aber bleiben lassen und mir ein neues Steuergerät für die Standheizung beim  :) gekauft. Die hatte dann auch das Standheizungsmenü und du must lediglich nur die Steuergeräte wechseln.

http://www.johannesw...izungsumbau.pdf

Auf der Seite 25 ist die Steuerplatine der Standheizung zu finden, wobei die des Zuheizers auf Seite 26 abgebildet ist. Allein hier ist schon ein Unterschied zu sehen, das der Zuheizer nur eine abgespeckte Version ist.

Mir wäre das Risiko mit der Softtware und dann einem Nichtvorhandensein des Standheizungsprogramm für die MFD+ zu hoch. Aus diesem Grund hab ich eben folgenden Umbau gemacht.

Somit hat sich Punkt 1. glaub erledigt.

Zu Punkt 3. würde ich sagen, passt so, die normale Climatonic springt leider bei laufender Standheizung nicht an. Solltest du also wechseln.


Wenn du keine Funkfernbedienung haben willst, musst du keinerkei Kabel im Auto verlegen. Lediglich die Kl 15+ und 31 von der Climatronic ist zu tauschen.

Mfg Jojo

Bei Fragen, email unter den obrigen Link mal anklicken.
VCDS HEX+CAN-USB 11.11.4 (DE)
Touran 2.0 TDI PPD 125kW/170PS DPF (inkl. 23H9)

Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also bitte Geduld haben !

Leitspruch des Jahres: Alles kann fliegen, es muss nur genug Leistung haben.

#3 Sasha888

Sasha888

    Neuling

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 30 Januar 2008 - 22:50

Hi Jojo,

endlich habe ich eine Antwort von dir gefunden :o)

Ich melde mich gleich mal per Mail...

Grüße Sasha888

#4 Gast_bubbelhase_*

Gast_bubbelhase_*
  • Gäste

Geschrieben 12 März 2010 - 17:56

Hallo,

ich möchte das thema nochmal aufleben lassen, da ich mir den gleichen umbau wünsche, aber leider link zum pdf nicht mehr funktioniert.

ich habe einen 2008er touran mit ab werk verbauten zuheizer.

ich würde gerne auch, ohne kabelziehen zu müssen den zuheizer aufrüsten, könnte man mal eine auflistung erstellen mit e-teilnummern vielleicht, was man alles benötigt?

möchte auch keine fernbedienung, sofern man über die mfa ddie standheizung programmieren kann???

heizt die standheizung dann auch motor und fahrgastraum vor?

sorry, wenn das thema vielleicht schon zu tote dikutiert wurde, habe aber immer nur themen zu älteren tourans gefunden??!?!

#5 fuchs_100

fuchs_100

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 692 Beiträge
  • Standort:PLZ: 93-Bereich
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 13 März 2010 - 10:18

Überleg dir das, denn die Kosten dieser Variante sind höher als die Kosten und Arbeit, die durch den Aufrüstsatz entstehen!
Eingefügtes Bild

#6 Gast_bubbelhase_*

Gast_bubbelhase_*
  • Gäste

Geschrieben 13 März 2010 - 18:37

teurer als 360euro????

ich hatte gedacht es geht einfacher???

was braucht man denn nun alles, wenn?

#7 fuchs_100

fuchs_100

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 692 Beiträge
  • Standort:PLZ: 93-Bereich
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 14 März 2010 - 09:38

Alleine das Bedienteil für Standheizung (Klimaautomatik für Standheizung) übersteigt die 360? mit guten 50 bis knapp 100?. Der Preis für eine andere Platine vom Heizgerät entzieht sich meiner Kenntnis, denn die musst dir von Webasto oder eBay holen. Aber 100-200? Euro könnt ich mir auch hier vorstellen. Alternativ ginge ein komplettes neues Heizgerät (ca. 400?).

Selbst den Arbeitsaufwand für eine Nachrüstung finde ich nicht schlimm, wobei ich oder die meisten hier, kein Maßstab dafür sind. Ein Laie tut sich damit immer schwerer, da ihm Wissen und Werkzeuge für solch ein Vorgehen fehlen.

Die Heizung sollte eben Motor und Fahrgastraum heizen, wenn sie funktioniert ^_^

Steuerung über MFA ist jedoch nur bei dieser Variante möglich. So bekommst die Webasto 1533 Uhr verpasst. Also ich bin jemand, der eher auf Originallösungen hintendiert, aber selbst ich würde hier an der Stelle die Nachrüstlösung nehmen.
Eingefügtes Bild

#8 koech

koech

    Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIP
  • 95 Beiträge
  • Standort:Bamberg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 19 März 2010 - 23:36

Ich beschäftige mich eigentlich schon mit dem Thema seit ich meinen Touran habe (2003). Aber jetzt gibt´s doch von der Firma Danhag eine neue Handy-Fernsteuerung. Hab da mal mit nem Bekanntem gesprochen der schon ein paar von denen verbaut hat. Die soll komplett ohne flashen und tauschen funktionieren und das sogar sehr komfortabel.

Hat schon jemand von Euch Erfahrungen damit gemacht? Der nächste Winter kommt bestimmt...  :blush:

Werd ich wohl im Herbst mal ausprobieren...  :)
VCDS HEX+CAN-USB (11.11.3), Netbook MSI U115 Hybrid, Lenovo ThinkPad SL510, Lenovo X61 mit SATA-II-SSD
Bora Highline 2.8 V6
4-motion MJ 00
Touran Highline 2.0
TDI MJ 04
VW CC 2.0 TDI DSG MJ12

#9 Soundchef

Soundchef

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 November 2012 - 18:46

Hallo,
ich möchte das Thema auch nochmal erneut aufgreifen. Ich habe einen 2004er Touran mit der 1K0815071G als Zuheizer. Diesen möchte ich gerne zur Standheizung aufrüsten, so dass ich Ihn über MFA und die Climatronic steuern kann.
Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich die Steuerplatine tauschen. Wie bekomme ich raus welche ich dafür benötige und wo bekomme ich die her (VW? Webasto? gebraucht etc.?)
Was ist mit Wasserpumpe? Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass man die eventuell nachrüsten muss, genau wie irgendein Ventil?


Vielen Dank schonmal für die Hilfe und Eure Antworten!

#10 bijou

bijou

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Standort:Nürnberg
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 16 November 2012 - 20:07

Beitrag anzeigenSoundchef sagte am 16 November 2012 - 18:46 :

Hallo,
ich möchte das Thema auch nochmal erneut aufgreifen. Ich habe einen 2004er Touran mit der 1K0815071G als Zuheizer. Diesen möchte ich gerne zur Standheizung aufrüsten, so dass ich Ihn über MFA und die Climatronic steuern kann.
Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich die Steuerplatine tauschen. Wie bekomme ich raus welche ich dafür benötige und wo bekomme ich die her (VW? Webasto? gebraucht etc.?)
Was ist mit Wasserpumpe? Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass man die eventuell nachrüsten muss, genau wie irgendein Ventil?


Vielen Dank schonmal für die Hilfe und Eure Antworten!
Hallo, ich habe vor ein paar Monaten den Zuheizer gegen eine Standheizung ausgetauscht. Dazu noch das Bedienelement. Denke so ist es die bessere Lösung. Dein Zuheizer ist ja auch schon 8 Jahre alt. Schon mal etwas daran repariert?
Für mich war es keine Frage eine fast neue Standheizung für meinen 6 Jahre alten Zuheizer einzubauen.
Woher ich die Teile habe? Von mytouran.de gekauft. Alles läuft wie es soll. Preislich ist der Unterschied zwischen einer Platine und einer nagelneuen Standheizung bei VW ca. 200 Euro. Ruf mal bei mytouran an oder schicke denen eine Mail. Dann kannst du die immer noch für einen Platinentausch entscheiden. Ich denke, du wirst auch den Auspuff der Standheizung verlängern müssen.

Stefan

Bearbeitet von bijou, 16 November 2012 - 20:10 .


#11 koech

koech

    Mitglied

  • Profis
  • PIPPIPPIP
  • 95 Beiträge
  • Standort:Bamberg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 November 2012 - 20:08

Beitrag anzeigenSoundchef sagte am 16 November 2012 - 18:46 :

...so dass ich Ihn über MFA und die Climatronic steuern kann.

Also ich denk, daß das schon ein "bisschen" aufwendig ist!
VCDS HEX+CAN-USB (11.11.3), Netbook MSI U115 Hybrid, Lenovo ThinkPad SL510, Lenovo X61 mit SATA-II-SSD
Bora Highline 2.8 V6
4-motion MJ 00
Touran Highline 2.0
TDI MJ 04
VW CC 2.0 TDI DSG MJ12

#12 bijou

bijou

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Standort:Nürnberg
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 16 November 2012 - 20:18

Beitrag anzeigenkoech sagte am 16 November 2012 - 20:08 :

Also ich denk, daß das schon ein "bisschen" aufwendig ist!
Eindeutig nein.
Stoßstange ab, Radhausverkleidung rechts ausbauen, an der Verkleidung unten ein paar Schrauben lösen, ebenso am Zuheizer und dann die Standheizung wieder einbauen. Climatronic-Bedienteil tauschen, zwei Kabel dort tauschen. Das wars. Standheizung ist jetzt bereits in der MFA+ zu sehen. Evtl. noch endgültig fertig codieren, kommt darauf an, woher die Heizung stammt. Absperrventil z.B. vorhanden oder nicht.Wer will, legt bereits das Kabel für die FB-Nachrüstung.

Gesamt, waren es bei mir 5 Stunden. Es war aber das erste Mal, dass ich bei Touri die Stoßstange weggebaut habe. Daher langsam und vorsichtig.

Es gibt sehr gute Anleitungen dafür. Ich habe nicht einmal den Scheinwerfer ausgebaut.

Stefan

Bearbeitet von bijou, 16 November 2012 - 20:19 .


#13 Soundchef

Soundchef

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 November 2012 - 20:21

Hallo,
das das aufwändiger ist als die Lösung mit der Vorwahluhr ist mir klar. Zumal ich die große MFA auch noch nachrüsten muss ;-) aber die wollte ich eh schon. Aber ich will definitiv diese Lösung. Alles andere finde ich in dem Auto blöde. Da hat man schon alles über Bussystem und muss dann trotzdem so eine Frickelei machen. Nee, wenn dann richtig. Zumal bei VW in der Werkstatt die komplette Umrüstung locker 700? kostet. Wenn ich so mit Tacho Tausch auf 500 komme bin ich zufrieden.
Mytouran.de habe ich schon vor ner Woche angeschrieben, aber bisher keine Antwort bekommen.
Der Zuheizer funktioniert soweit eigentlich gut. Es wurden damals die üblichen Überarbeitungen gemacht (Abgasrohr verlängert etc.)
Wasserpumpe ist interessanterweise auch noch funktionsfähig :-)

#14 Soundchef

Soundchef

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 November 2012 - 20:24

@bijou: Hast Du vielleicht eine passende Anleitung irgendwo?
Wäre echt sehr hilfreich, da ich eh bald die Stosstange vorne abnehmen werde (kommen Nebelscheinwerfer rein und Wischwasserstandssensor wird eingebaut). In dem Zusammenhang habe ich vorne Platz und kann in Ruhe am Heizer arbeiten.

#15 bijou

bijou

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Standort:Nürnberg
  • Interface:Micro-CAN

Geschrieben 16 November 2012 - 20:34

Beitrag anzeigenSoundchef sagte am 16 November 2012 - 20:24 :

@bijou: Hast Du vielleicht eine passende Anleitung irgendwo?
Wäre echt sehr hilfreich, da ich eh bald die Stosstange vorne abnehmen werde (kommen Nebelscheinwerfer rein und Wischwasserstandssensor wird eingebaut). In dem Zusammenhang habe ich vorne Platz und kann in Ruhe am Heizer arbeiten.
Habe ich aus Erwin. Ist recht groß die Datei. Der Zugang kostet für einen Tag nicht viel, 25 Euro. Wenn du schnell bist, langt 1 Stunde. 5 Euro. Und du kannst dir ja vieles auf Vorrat herunterladen.

Das mit dem richtigen Umbau sehe ich wie du. 500 Euro inkl. KI finde ich aber sportlich. Mytouran würde ich mal anrufen. Meine Mail verschwand auch in deren Spam-Filter.

Stefan

Bearbeitet von bijou, 16 November 2012 - 20:36 .


#16 Soundchef

Soundchef

    Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 16 November 2012 - 20:43

Tja, sportlich. :-)
Also das KI bekommt man ja für etwa 120?. Climatronic bekommt man auch für etwa 100?, mit Glück für etwa 80?.
Ok, also wenn die Standheizung alleine 300-400 kostet ist es im Rahmen. Gibt es irgendwo eine Liste mit den Standheizungen welche ich verbauen kann. Dann kann ich danach in der Bucht gezielt suchen. Oder kann ich im Prinzip jeden Heizer aus'm ETKA nehmen, der dort für den Touran als Standheizung gelistet ist? Die Modelle ab 2006 brauchen eine neue Dosierpumpe, richtig?



Auf dieses Thema antworten