Zum Inhalt wechseln


Willkommen im deutschen VCDS Forum!


Anmelden 

Benutzerkonto erstellen
Willkommen im deutschen VCDS Forum, wie auch in den meisten anderen Onlineforen musst du dich registrieren um sämtliche Beiträge zu lesen und neue Themen bzw. Beiträge zu erstellen. Die Registrierung beinhaltet nur wenige Schritte und ist zudem kostenlos, als neuer Benutzer werdet Ihr nach der Anmeldung automatisch für folgende Funktionen freigeschaltet:
  • Eigene neue Themen erstellen und auf fremde Themen antworten
  • Themen und Foren für Benachrichtigungen abonnieren
Da sich dieses Forum vor allem an unsere VCDS Kunden wendet, bieten wir euch zudem folgende Zusatzfunktionen welche nach Eingabe und Prüfung eurer VCDS Serien-/Lizenznummer freigeschaltet werden:
  • Zugriff auf das VCDS Wiki - unsere VCDS Wissensdatenbank (nur für Kunden der PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG)
  • Zugriff auf weitere Forenbereiche
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Anhänge hoch- und herunterladen

Standheizung Zuheizer Sharan


  • Auf dieses Thema antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 schubi

schubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Kunden
  • PIPPIPPIPPIP
  • 106 Beiträge
  • Standort:Ludwigsburg
  • Interface:HEX+CAN-USB

Geschrieben 22 April 2008 - 20:47

hallo,
habe einen sharan ausgelesen Modell 02.
5 Fehlereinträge


01490 Flammwächter (G64)
16-00 Signal ausserhalb Toleranz

was hat so etwas zu bedeuten ? und warum 5 gleiche Fehlereinträge ?

Grüße Schubi

#2 fuchs_100

fuchs_100

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge
  • Standort:PLZ: 93-Bereich
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 23 April 2008 - 15:03

Kann der Zuheizer 5 mal nicht starten, so "verriegelt" sich dieser und macht keine weiteren Startversuche. Daher die 5 Einträge, dass die Anlage nicht gezündet hat. Du musst zu VW oder Bosch und den Zuheizer reparieren und wieder entriegeln lassen. Wird wohl verkokt sein. Das kommt immer wieder mal vor, vorallem bei Kurzstrecken, wo dieser nur kurz läuft!

#3 Sebastian

Sebastian

    Kundenbetreuer

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 25.796 Beiträge
  • Standort:D-39104 Magdeburg
  • Interface:HEX-NET
  • :

Geschrieben 23 April 2008 - 16:08

Gleich Vorweg, der Weg zu VW oder Boschdienst ist erstmal Humbug denn generell ist auch mittels VAG-COM/VCDS ein entriegeln möglich. Im Falle des Sharan verriegelt der Zuheizer jedoch nicht, somit entfällt das auch komplette aus.

Der Fehlerspeichereintrag deutet auf einen verschmutzten Flammwächter, also diesen entsprechend nach Rep.-Leitfaden prüfen und ggf. reinigen bzw. ersetzen wenns gar nicht mehr anders geht.

Sehr erquickend und informativ ist dazu übrigens dieser Link...

http://www.sgaf.de/v...pic.php?t=22594

#4 fuchs_100

fuchs_100

    Profi

  • Profis
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge
  • Standort:PLZ: 93-Bereich
  • Interface:HEX-NET

Geschrieben 23 April 2008 - 16:14

Ich meinte eigentlich, dass er zum reparieren der Heizung zu VW oder Bosch fahren soll, nicht zum entriegeln.

Bosch is halt vorteilhaft, da die ne Prüfstand für die Heizung haben, wo sie sie auch extern betreiben können.

Wie würde das dann heißen wenn sie verriegelt ist? Nur interesse wegen!

#5 vagtuning

vagtuning

    Insider

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.019 Beiträge
  • Standort:Hamburg
  • Interface:HEX+CAN-USB
  • :

Geschrieben 23 April 2008 - 16:33

02251 - Heizgerät verriegelt

Schmeisst z.B nen 1K0 (Golf) Heizer raus ;)
Andere tuns ihm gleich.
VCDS HEX+CAN-USB (14.8.0) - PicoScope 4423
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.



Auf dieses Thema antworten